Datenschutz & Cookies Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Um unsere Webseite jedoch für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir zu Analysezwecken Cookies. Diese werden für uns intern genutzt und kennzeichnen lediglich die Displaygröße und den Webbrowser, der auf diese Seite zugreift, sowie das Datum. Rückschlüsse auf Ihre Person können hiermit nicht getroffen werden. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.
  1.  Home  ❯ 
  2. Impressum

Impressum

Dr. Harald Böttge, Marcial Hohler

Dr. Harald Böttge, Marcial Hohler
Im Hofgarten 4
66131 Saarbrücken

Tel: +49 (0) 6893 1212
Fax: +49 (0) 6893 6842
Mail: info@gesundheitszentrum-ensheim.de

Vertretungsberechtigte Partner

Dr. Harald Böttge, Marcial Hohler

Inhaltlich Verantwortlich

Dr. Harald Böttge, Marcial Hohler

Zuständige Kammer

Ärztekammer Saarland Haus der Ärzte
Faktoreistraße 4
66111 Saarbrücken
Internet: http://www.aerztekammer-saarland.de

Zuständige Aufsichtsbehörde

Kassenärztliche Vereinigung Saarland
Faktoreistraße 4
66111 Saarbrücken
Internet: http://www.kvsaarland.de

Gesetzliche Berufsbezeichnungen

Dr. Harald Böttge
(Leitender Arzt)

Berufsbezeichnung: Facharzt für Allgemeinmedizin, Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur, Homöopathie und Umweltmedizin Behandlungsschwerpunkt Bewegungsapparat
Ort der Approbation: Universitätsklinik des Saarlandes Homburg/Saar, Bundesrepublik Deutschland

Marcial Hohler
(Leitender Arzt)

Berufsbezeichnung: Facharzt für Allgemeinmedizin, Notfallmedizin Behandlungsschwerpunkt biologische Schmerztherapie, Hausarztmedizin
Ort der Approbation: Universitätsklinik des Saarlandes Homburg/Saar, Bundesrepublik Deutschland

Dr. Ulrich Kiefaber
Berufsbezeichnung: Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Psychotherapie und Betriebsmedizin Behandlungsschwerpunkt Entspannungstraining und Hypnose
Ort der Approbation: Universitätsklinik des Saarlandes Homburg/Saar, Bundesrepublik Deutschland

Dr. Steffi Körner
Berufsbezeichnung: Fachärztin für Innere Medizin, Notfallmedizin und Naturheilverfahren
Ort der Approbation: Universitätsklinik des Saarlandes Homburg/Saar, Bundesrepublik Deutschland

Dr. Eva Freis
Berufsbezeichnung: Fachärztin für Allgemeinmedizin
Ort der Approbation: Universitätsklinik des Saarlandes Homburg/Saar, Bundesrepublik Deutschland

Theresia Tatusch- Heil
Berufsbezeichnung: Fachärztin für Allgemeinmedizin und physikalische Medizin
Ort der Approbation: Universitätsklinik des Saarlandes Homburg/Saar, Bundesrepublik Deutschland

Salah Morina
Berufsbezeichnung: Ärztin in Weiterbildung für Allgemeinmedizin
Ort der Approbation: Ärztekammer des Saarlandes, Saarbrücken, Bundesrepublik Deutschland

Berufsrechtliche Regelungen

- Berufsordnung für Ärztinnen und Ärzte

Einzusehen unter: Berufsordnung für Ärztinnen und Ärzte (PDF Download)

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 


Quellverweise:
Disclaimer eRecht24

 

Patienteninformation zum Datenschutz

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig und wird von uns ebenso ernst genommen wie die ärztliche Schweigepflicht. Deshalb verzichten wir sowohl auf eine Präsenz der Kanzlei in den gängigen sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Instagram als auch auf die Nutzung von Webanalysediensten wie z.B. Google Analytics.

In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, wie wir „personenbezogene Daten” erheben, nutzen und verwalten, die wir von den Nutzern dieser Website erhalten, und unter welchen Umständen wir die per-sonenbezogenen Daten an Dritte weitergeben können.

Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:
Gesundheitszentrum Ensheim
Im Hofgarten 4
66131 Saarbrücken
Tel: 06893-1212
Fax: 06893-6842
Email: k.kaufmann@gesundheitszentrum-ensheim.de
Webseite: www.gesundheitszentrum-ensheim.de

Sie erreichen die betriebliche Datenschutzbeauftragte des Gesundheitszentrums Ensheim, Frau Dr. Katrin Kaufmann, unter der o. g. Anschrift oder unter k.kaufmann@gesundheitszentrum-ensheim.de.

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zäh-len Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen). Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten beim Besuch der Website Beim Aufrufen unserer Website gesundheitszentrum-ensheim.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet.

Die bei der Nutzung dieses Webangebots anfallenden Nutzungsdaten werden nur verwendet, soweit dies technisch notwendig ist um das Angebot zu erbringen Diese Daten sind:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Das Webangebot ist so konfiguriert, dass keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. Insbe-sondere werden keine IP-Adressen protokolliert. Von jedem Seitenaufruf halten wir lediglich fest, wann er stattgefunden hat. Diese Information wird zur statistischen Auswertung weiterverwendet.

Diese Informationen werden temporär gespeichert. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Im Rahmen unseres Kontaktformulars werden zudem die erhobenen Formulardaten auch inhaltlich verschlüsselt an uns übermittelt. Die Entschlüsselung dieser Daten ist nur uns möglich.

Sofern Sie die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme nicht nutzen, findet keine darüber hinausgehende Datenerhebung statt.

Soweit Sie ein von uns angebotenes Webformular nutzen und uns darin personenbezogene Daten mitteilen bzw. Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personen-bezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Beschwerde erheben, verarbeiten und nutzen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Diese Cookies beinhalten keine personenbezogenen Daten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Ange-bots für Sie angenehmer zu gestalten. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurie-ren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

3. Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kas-senärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärzte-kammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungs-verhältnis ergebenden Fragen sowie zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

4. Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewah-rungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns unter der unter (1.) genannten Adresse auf.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschwe-ren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Unabhängiges Datenschutzzentrum Saarland
Fritz-Dobisch-Str.12
66111 Saarbrücken
Tel: 0681 / 94781 0
Fax: 0681 / 94781 29
poststelle@datenschutz.saarland.de

6. Datensicherheit

Das Gesundheitszentrum Ensheim unternimmt alle Anstrengungen, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Verfälschung oder Kenntnisnahme Unbefugter gesichert sind. Im Rahmen unseres Webauftritts verwenden wir eine sichere Verschlüsselung. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Internetbrowser auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass für eine sichere Übertragung Ihrer Daten auf dem Transportweg gesorgt ist. Bitte beachten Sie, dass die Übersendung von Daten per E-Mail dagegen grundsätzlich nicht verschlüsselt erfolgt.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die

Google Inc.
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

8. Rechtliche Grundlagen und Aktualität dieser Datenschutzerklärung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.


Ihr Praxisteam